Monatsarchive: Februar 2009

Ulan Bator 25.02.2009

Heute bleiben wir in Ulan Bator. Es ist „Tsagaan Sar“ das mongolische Neurjahrsfest und wir wollen in das Gandan Tegchinlen Kloster, das Zentrum des mongolischen Buddhismus. Unsere Wirtsleute haben uns gesagt, dass wir da heute viele Menschen in traditioneller Kleidung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transsib | 3 Kommentare

Ulan Bator 24.02.2009

Heute ist wandern angesagt, und da ich gestern gefroren habe, ziehe ich mir meine dicken Daunenhosen an. Wir fahren mit dem Bus Nr. 33 bis ans südliche Ende von Ulan Bator – nach Zaisan. Dort beginnt der Bogdkhan Nationalpark auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transsib | Hinterlasse einen Kommentar

Ulan Bator 23.02.2009

Der Morgen begann etwas langsam, um 11 Uhr sind wir mit dem Minibus in Richtung Zuunmod los. Für die 40 km brauchten wir 45 Minuten. Der Preis von 1500 Tugrig ist mehr wie günstig. Dort fand sich auch sofort ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transsib | Hinterlasse einen Kommentar

Ankunft in Ulan Bator 22.02.2009

Hardsleeper, 974 RMB, 14 Stunden, 719 km Gut geschlafen wachen wir so gegen 8 Uhr 30 auf. Wir haben noch ca. 5 Stunden Fahrt vor uns. Die Sonne scheint und aus dem Zug sehen macht noch Spaß. Fred holt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transsib | Hinterlasse einen Kommentar

Datong – Erlyan 21.02.2009

Datong – Erlyan, Bus, 202 RMB, 7 Stunden, ca. 450 km 6 Uhr klingelt der Wecker und unser letzter Tag in China beginnt. Wir haben kein gültiges Visa mehr und eine abenteuerliche Fahrt nach Erlyan, wo wir dann auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transsib | Hinterlasse einen Kommentar

Datong 20.02.2009

Heute soll es nun endlich zum Hängekloster gehen, das dem Hengshan, einem der fünf „Heiligen Berge“ Chinas, gegenüberliegt. Wir wissen dass früh ein Bus dahin fährt und sind schon um 7 Uhr am Busbahnhof. Es fährt aber dann doch kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transsib | Hinterlasse einen Kommentar

Datong 19.02.2009

Heute wollten wir eigentlich zu dem Hängekloster Xuankong Si fahren und haben uns zu diesem Zweck mit unserem Wirt verabredet. Wir wollten uns um 7 Uhr treffen. Leider haben wir verschlafen und sind 20 nach 7 Uhr erst aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transsib | Hinterlasse einen Kommentar

Datong 18.02.2009

Ankunft 7 Uhr, kurzer Rundblick auf dem Bahnhofsvorplatz hat ergeben, dass es hier keinen diensthabenen Mäcki (McDonald) gab. Viele Leute bestirmten uns um uns ein Hotel zu besorgen oder irgendwo hin zu bringen. Zu früh um Entscheidungen zu treffen. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transsib | Hinterlasse einen Kommentar

Harbin – Datong 17.02.2003

Harbin – Qinhuangdao, Softsit, Schnellzug, großes Abteil, 462 RMB, umsteigen in einen anderen Zug Qinhuangdao – Datong, Hardsit, normaler Zug, großes Abteil, 106 RMB, ab Bejing nachkauf von zwei Liegeplätzen, Hardsleeper, 6 Betten, 84 RMB, zusammen 22 Stunden und 1730 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transsib | Hinterlasse einen Kommentar

Harbin 16.02.2009

Gut geschlafen treffen wir uns mit Qin Qin. Wir haben an diesem Tag einiges zu erledigen, wo wir ihre Hilfe brauchen. Der erste Weg führt uns zum Bahnhof. Die Fahrkarte nach Datong kaufen. Das ist nicht so einfach, da wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Transsib | 3 Kommentare